Interessantes für Sie
Bitte warten

Reithalfter & Sperrriemen

Zum Zaum gehört überlicherweise ein Reithalfter. Das Reithalfter soll verhindern, dass das Pferd das Maul aufsperrt und sich so den Reiterhilfen entzieht. Es gibt verschiedene Reithalfter wie das Hannoversche oder das Englische Reithalfter (um nur einige zu nennen). Durch das Austauschen des Nasenriemens kann man auf einfache und kostengünstige Art die Trense anpassen je nach Ausbildungsstand von Pferd und Reiter oder nach individuellen Bedürfnissen.

Alle Produkte aus Reithalfter & Sperrriemen
24.07.2015
  • Gut verstellbar
  • Schwarz
  • Kavalkade
21,90 € 1)
01.10.2011
39,95 € 1)
01.10.2011
35,00 € 1)
01.10.2011
7,50 € 1)

Reithalfter günstig kaufen für die optimale Zäumung

Als Teil des Zaumzeugs wird das Reithalfter zur Stützung des Unterkiefers eingesetzt. Das Reithalfter bietet mehrere positive Aspekte. Es verhindert eine zu starke Einwirkung auf den Kieferknochen des Pferdes. Die Laden werden durch den Gegendruck am Nasenbein entlastet. Der Sperrriemen ist ein Element, das die Kontrolle des Reiters auf sanfte Weise erleichtert. Er ist an das Halfter angebracht und verhindert das weite Öffnen des Mauls, mit dem sich das Pferd Hilfen wie dem Gebiss entzieht. In den klassischen Reitstilen gehört die Verwendung des Reithalfters einschließlich Sperrriemen zur normalen Zäumung. Westernreiter verzichten auf Reithalfter und Sperrriemen und verwenden diese bevorzugt als Hilfszügel.

Beim Westernreiter werden Halfter und Sperrriemen ausschließlich dann eingesetzt, wenn das Pferd gelernt hat, die Gebisseinwirkung durch weites Aufsperren des Mauls zu meiden. Bestellen Sie online günstig ein Reithalfter mit Sperrriemen, achten Sie jedoch immer auf die Passgenauigkeit am Pferd.

Englisches Reithalfter und andere Varianten

Zu den ältesten Reithalftern zählt das deutsche Reithalfter, das aus Nasen- und Kinnriemen besteht. Da dieses Halfter keine Verstellmöglichkeit der Nasenriemenhöhe aufweist, wird es immer seltener angewandt. Das am weitesten verbreitete Halfter ist das hannoversche Reithalfter. Es eignet sich bevorzugt für Pferde mit langem und geradem Kopf und langer Maulspalte.

Die Einführung des kombinierten Halfters verdrängt das Hannoversche Halfter immer mehr. Bei diesem Halfter wurden die Vorteile der hannoverschen und englischen Variante in ein Halfter kombiniert. Es zählt aktuell zu den beliebtesten Halftern, die deutsche Reiter kaufen, und steht in unserem Onlineshop zur Auswahl. Das kombinierte Halfter weist einen breiteren Nasenriemen auf als das deutsche und hannoversche Halfter und vereint die Vorteile des englischen und hannoverschen Halfters. Ein englisches Reithalfter verhindert das Aufsperren des Mauls, zeigt jedoch keine weitere Beeinflussung des Pferdes.

Weitere Halfter, die online im Shop angeboten werden, sind das gut gepolsterte schwedische und das dekorative mexikanische Reithalfter mit guter beizäumender Wirkung.

Halfter und Sperrriemen aus edlen Materialien

Das beliebteste Material zur Herstellung von Halftern ist Leder. Neben einer sehr guten Qualität des Ausgangsmaterials ist bei der Verarbeitung höchste Sorgfalt zu beachten. Die Nähte dürfen ausschließlich mit gewachstem Baumwollgarn oder Kunststoffgarn genäht werden und sollten abriebgeschützt in Rillen versenkt werden. Auf Turnieren ist entsprechend der Leistungs-Prüfungs-Ordnung ein Lederhalfter vorgeschrieben. Obwohl synthetische Stoffe für Halfter und Sperrriemen im Turniersport des klassischen Reitens noch nicht die Akzeptanz von Leder besitzen, werden die Materialien immer häufiger eingesetzt. Zum Teil bieten synthetische Stoffe bereits die Lebensdauer von Leder.
Schließen
Ihr Warenkorb ist leer!