Interessantes für Sie
Bitte warten

Gerte & Sporen

Gerten, Sporen und Pferde Peitschen kaufen Reiter im Hofmeister Pferdesport Online Shop als professionelle Reithilfe für Turniere, Training und Dressur.
Gerte, Peitsche oder Sporen können die Reiterhilfen unterstützen, um bestimmte Signale beim Reiten zu geben.

Alle Produkte aus Gerte & Sporen
01.10.2011
11,90 € 1)
01.10.2011
2,98 € 1)
01.10.2011
17,50 € 1)
01.10.2011
44,50 € 1)
01.10.2011
42,90 € 1)
01.10.2011
17,50 € 1)
01.10.2011
11,90 € 1)
01.10.2011
30,90 € 1)
01.10.2011
10,50 € 1)
01.10.2011
10,50 € 1)
01.10.2011
52,50 € 1)
01.10.2011
31,50 € 1)
01.10.2011
31,50 € 1)
01.10.2011
30,90 € 1)
01.10.2011
30,90 € 1)
01.10.2011
52,50 € 1)
01.10.2011
5,50 € 1)
01.10.2011
42,90 € 1)
01.10.2011
30,90 € 1)
02.10.2011
20,50 € 1)
10.11.2011
42,90 € 1)
01.10.2011
28,95 € 1)
01.10.2011
17,95 € 1)
01.10.2011
ab 32,95 € 1)
01.10.2011
10,95 € 1)
01.10.2011
30,95 € 1)
01.10.2011
40,95 € 1)
01.10.2011
26,95 € 1)
01.10.2011
21,95 € 1)
01.10.2011
38,95 € 1)
01.10.2011
44,95 € 1)
01.10.2011
28,95 € 1)
01.10.2011
25,95 € 1)
28.09.2012
12,95 € 1)
28.09.2012
12,95 € 1)
08.05.2014
6,95 € 1)

Die richtige Gerte fürs Pferd kaufen

Für jede Reitsportdisziplin gibt es bestimmte Anforderungen für Reiter und Pferd, diese gelten auch für die eingesetzten Hilfsmittel. Auf Turnieren ist es daher wichtig zu wissen, wie die Richtlinien der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (Fédération Equestre Nationale kurz FN) lauten. Sie legen fest, welche Gerten, Sporen oder Peitschen jeweils zugelassen sind und wie die erlaubten Hilfsmittel beschaffen sein müssen. Das sollten Reiter wissen, damit sie die richtige Gerte fürs Pferd zu kaufen. So unterscheiden sich z.B. Springgerte und Dressurgerte nicht nur wegen der erlaubten Maximallänge, sondern auch wegen ihrer Endungen. Die Springgerte hat eine flache Klatsche und die Dressurgerte einen dünnen Schlag am Ende.

Sporen zum Reiten sind vielseitig einsetzbar

Reitsporen wirken auf das Pferd sowohl treibend als auch bremsend, damit sich das Pferd sammelt. Sporen zum Reiten sind vielseitig einsetzbar, wenn der Reiter die Sporen maßvoll und mit der nötigen Sensibilität eingesetzt. Das wichtigste ist: Sporen, Gerten oder Peitschen dürfen das Pferd nicht verletzten. Daher sollte der Reiter auf jeden Fall über viel Erfahrung und einen ruhigen Sitz verfügen, bevor er Reitsporen bestellen und einsetzen sollte. Wer meint, dass er sein Pferd nur mit Hilfe von Sporen auf Trapp bringt, der sollte zunächst die eigenen Schenkelhilfen verbessern.

Peitsche, Gerte & Sporen maßvoll nutzen

Reiter sollten Peitsche, Gerte & Sporen maßvoll nutzen, damit das Pferd nicht verletzt wird oder abstumpft. Im schlimmsten Fall kann das Pferd übernervös sein oder es wird stoisch und reagiert gar nicht mehr auf die Hilfsmittel. Viele unerfahrene Reiter und Nichtreiter denken, dass Reitgerten, Peitschen und Sporen einzig dazu dienen, ein langsames und faules Pferd anzutreiben. Dabei sind Reitpeitschen, Sporen und Gerten vielmehr als Hilfestellung gedacht, um das Pferd für Kommandos zu sensibilisieren. Sowohl Gerten als auch Reitsporen sollten daher nur sehr vorsichtig und von erfahrenen Reitern eingesetzt werden.
Schließen
Ihr Warenkorb ist leer!